Impfpressum der Tagesschau

Meine Kritik geht ausdrücklich gegen die Öffentlich-Rechtlichen (Öff-Recht), denen ich zwangsweise monatlich Geld überweisen muss und hier aufzeige, dass sie nicht einmal offen berichten, sondern gezielte Propaganda betreiben. Derzeit ausschließlich für das Impfen und erst seit Anfang Januar 2022 beginnen vorsichtig einen Diskurs zuzulassen.
Als Alternative empfehle ich apolut.
(Dort gibt es auch Veröffentlichungen, denen ich sehr skeptisch gegenüberstehe, aber deswegen verteufel ich die gesamte Plattform natürlich nicht. Ein Vorteil gegenüber der Öff-Recht ist, dass Abolut Quellennachweise anfügt. Die Öff-Recht begründen ihrer Aussagen sogar schon mit “Aus wissenschaftlichen Kreisen…)
Wer sich darüber wundert, dass die Bevölkerung derzeit so aggressiv wird, findet sicher in der einseitigen Berichterstattung den Ursprung. – Leider muss ich feststellen, dass die “kritische Masse” es nicht geschafft hat, die Medienmacher und Politiker auf dem Weg zur Demokratie mitzunehmen. 😉

Die Corona-Lacher im Überblick

Immer wieder lachen muss ich, wenn ich diese Farbtabelle sehe. Entweder hat die TagessTagesschau 04.02.chau nicht so viele Farben zur Verfügung, oder es soll vorsätzlich versucht werden die Lage dramatischer aussehen zu lassen, als sie ist. Mehr als 1.000 oder weniger als 400. Wer mag das noch unterscheiden?

CoVivat

Der Narr

“Homo vaccinandus” von Der Narr aus dem Album CoVivat
“Allein” von Der Narr aus dem Album CoVivat
“Westen” von Der Narr / CoVivat

Werbung in eigener Sache

Retrograd,
hier Oben ist der letzte Bericht


rbb 27.02.2022

Polizei öffnete offiziellen Versammlungsraum

[ … hatte die Polizei den offiziellen Versammlungsraum in Richtung Westen bis zum S-Bahnhof Tiergarten geöffnet. Dennoch gelang es nicht überall, den coronabedingten Abstand einzuhalten. …]

Selbstverständlich handelt es sich hierbei nicht um eine Coronademo. Klar oder?


vom 22.02.2022

Warum die FDP ständig ausschert

[ … Offiziell ist die Impfpflicht kein Vorhaben der Ampel aber die erbitterte Gegnerschaft in großen Teilen der FDP drückt auch auf die Stimmung in der Koalition … ]

Böse Zungen würden das als Demokratie abtun, jedoch für die Tagesschau muss alles eine Richtung haben. Besonders in Richtung Impfpflicht.


vom 17.02.2022

auch ein Kindergarten wurde offenbar von Granaten getroffen

Kann sich noch jemand an die Brutkastenlüge erinnern? Emotional aufgeladen ist die Bombardierung eines Kindergarten auf jeden Fall. Zufall?


vom 10.02.2022

[ … Selbst milde Krankheitsverläufe könnten vor allem für bislang Ungeimpfte ein Problem sein … Wer geimpft ist, hat womöglich auch langfristig einen Vorteil … ]


Impfung könnte vor Erkältung schützen

[ … Die Impfstoffe gegen Covid-19 könnten vor auch anderen Coronaviren schützen … ]

Impfungen sind besser als das menschliche Immunsystem. Die Natur ist grundsätzlich zu fehlerhaft. Immerhin hat sie den Menschen erschaffen.


vom 08.02.2022

Solidarität ist keine Einbahnstraße”

[ … sprach sich der Präsident des Bundesozialgerichts dafür aus, Ungeimpfte in bestimmten Fällen angemessen an den Kosten einer stationären Behandlung im Krankenhaus zu beteiligen. …]

Gerichtspräsident Rainer Schlegel möchte also, dass Alkoholiker, Diabetiker, Extremsportler, Drogenkonsumenten, kurz jeder der selbstverschuldet ins Krankenhaus muss angemessen an den Kosten einer stationären Behandlung beteiligt wird?

[ … “Alles andere wäre ethisch auch nicht vertretbar. Solidarität ist keine Einbahnstraße” … ] Verstehe Herr Gerichtspräsident, ich nenne das asozial!


Derzeit scheinen die Auftraggeber der Tagesschau die Waffenlieferung an die Ukraine ebenso gerne zu WOLLEN wie vor Kurzem die Impfpflicht. Aber das ist momentan nicht mein Thema.


vom 07.02.2022

Tausende Pflegekräfte noch ungeimpft

[.. zehntausend Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen ohne Impfsch(m)utz …]


vom 01.02.2022

Corona-Beschränkungen fallen
Gemischte Gefühle in Dänemark

[… Bei Omikron habe man sich zum ersten Mal entschlossen, eine Durchseuchung in Kauf zu nehmen …]

Durchseuchung? Eine Genesung hält, laut RKI, doch nur 3 Monate. Und danach??? Sinnen die Dänen? 🙂
An dieser Stelle im Artikel wird natürlich an einen Mahnenden Artikel von 17.12.2021 erinnert.


Omikron in Dänemark
Plötzlich ist die Lage dramatisch

Dänemark hat derzeit einen der höchsten Inzidenzwerte weltweit. Das hat mit Omikron zu tun.

Böse Zungen behaupten, dass hauptsächlich geimpfte erkranken und in Dänemark gibt es viele davon.


vom 01.02.2022

Christina Bürker von Südwestrundfunk hat bei den Tagesthemen ab 3:55 min eine interessante Meinung:

Hätten wir die allgemeine Impfpflicht, könnten ungeimpfte Pflegekräfte nicht in andere Berufe ausweichen.
Und dann soll man nicht vom äußeren auf das Innere eines Menschen schließen?


vom 04.02.2022

2:12 min mRNA Impfstoffwerbung als Krebstherapie in der Tagesschau. 11:23 min – 13:35 min. [ … bereits in einigen Jahren, könnten die ersten mRNA-Therapien gegen Krebs auf den Markt kommen … ]


Wie gut es tut, wenn der Verstand noch ein Rückrand hat. Ab 10 min auch für Deutsche interessant.

Hätten wir die allgemeine Impfpflicht, könnten ungeimpfte Pflegekräfte nicht in andere Berufe ausweichen.


Paradebeispiel.
Im Schweden sind es Demonstranten gegen Corona-Impfpasspflicht und in Deutschland sind es Corona-Leugner !

vom 22.01.2022

++ Impfpassgegner protestieren in Schweden ++

Stand: 22.01.2022 20:12 Uhr

Tausende Menschen haben in Schweden gegen die Corona-Impfpasspflicht für bestimmte Veranstaltungen demonstriert. In Dresden hat die Polizei einen Großaufzug von Corona-Leugnern verhindert. Die Entwicklungen im Liveblog.

Später heißt es :

16:22 Uhr

Bericht: Länder-Widerstand gegen Impfpflicht für Pflegekräfte

Zu viele Pflegekräfte seien skeptisch und könnten dann wegen der Impfpflicht nicht mehr zur Arbeit erscheinen.

Ach, wurde nicht immer wieder betont, dass 95% der Pflegekräfte geimpft seine????


vom 21.01.2022

Warum die Ampel an der Impfpflicht festhält

Interessante Frage:
Geht es um den Eingriff in das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit?


Das Impfregister scheint mir das neue Projekt der Meinungsmacher zu sein. Aber vorher noch einen lustigen Satz vom “Brüllenden-Rinnsal” in der Tagesschau – 2:18min

vom 19.01.2022

Ich glaube, dass ALSO Ärzte jeden Impfen sollten. Denjenigen der Geimpft werden will, weil er der Impfpflicht nachkommt oder denjenigen, der sich impfen lässt, ganz freiwillig. Es wird ja niemand gegen seinen Willen geimpft, selbst die Impfpflicht führt ja dazu, dass man sich zum Schluss freiw … freiwillig impfen lässt.

Alles klar??????? Freiwillige Impfpflicht!


So, nun wird es lustig!

vom 17.01.2022

Debatte um Impfpflicht

Ändert Omikron die Spielregeln?

SPD-Abgeordnete Dagmar: “Im Moment gehen wir davon aus, dass drei Impfungen relativ gut schützen. Dann wäre es das dann auch.” Auch Lauterbach hatte erklärt, aus seiner Sicht sollte eine Impfpflicht drei Impfdosen umfassen.

Auch der Virologe Klaus Stöhr erwartet nicht, dass man endlos boostern müsste. Danach bekämen durch die starke Durchseuchung sehr viele Menschen eine natürliche Immunität, die “oben draufgepflanzt” werde auf die Immunisierung durch Impfungen. Beides zusammen werde zu einem anhaltenden Immunschutz führen.

Ach so, sie haben offensichtlich von Anfang an gewusst, dass es drei Impfungen benötigt werden. Und ich dachte die Lage hätte sich immer wieder überraschend geändert. Aber jetzt ändert sich die Lage nicht mehr, beziehungsweise sie ändert sich nur in ungefährliche Mutationen. Die Durchseuchung muss auf die Impfung, dann klappt das. Verstehe.


Erste drei Aufmacher auf der Startseite:

vom 16.01.2022

Frankreich verschärft Corona-Regeln

Kein Zutritt für Ungeimpfte

Gesetzentwurf in Österreich

Ab Februar soll die Impfung Pflicht sein

und

“Omikron ersetzt Impfung nicht”

Lauterbach stimmte einem Tweet des Impfstoff-Forschers Florian Krammer zu. Dieser hatte mit Verweis auf vorhandene Daten argumentiert, die von der Omikron-Variante ausgelöste Immunantwort sei sehr spezifisch. Sie schützt demnach also vor der Omikron-Variante, aber nicht vor anderen Virusvarianten. Eine Grundimmunität, wie sie durch eine vollständige Impfung erreicht wird, umfasse hingegen eine sehr breite Immunantwort.

Diese “sehr breite Immunantwort” umfasste leider nicht die Omikron-Variante. Die nächste Impfung schützte dann gegen die Omikron-Variante, aber leider nicht gegen die darauffolgenden. Aber dafür gibt es dann neue Impfungen, die dann jeweils nachträglich kommen werden. Also schnell: Allgemeine Notimpfzulassungspflicht!


Derzeit ähnelt die Berichterstattung einem heulendem Kind dem man sein Lieblingsspielzeug weggenommen hat;

Buäää, Olaf hat aber versprochen die Impfpflicht durchzusetzen, was man verspricht muss man halten.
Mertens von der STIKO musste sich für seine persönliche Aussage entschuldigen, sein Kind nicht Impfen zu wollen. Herr Scholz hingegen wird auf allen Sendern wiederholt: “Ich bin für die Impfpflicht.”

Impfpflicht:
Argumente der Öffentlich-Rechtlichen dafür und dafür!

Die ignorierte Minderheit ist doch größer als von den Öff-Recht gedacht. Weil die Politik zögert, muss die Impfpflichtpropaganda erst mal zurückgestellt werden. Die Politiker sind anscheinend nicht so “auf Linie gebracht” wie die Öff-Recht. Aber das wird schon. Ob Beide die gleichen Auftraggeber haben?


vom 11.01.2022
vom 11.01.2022

Bundestag führt 2G-Plus für Abgeordnete ein

[…eine Allgemeinverfügung von Bundestagspräsidentin Bärbel Bas…]

Und ab nun kann im Bundestag über die allgemeine Impfpflicht debattiert werden. Ein Narr wer böses denkt!

Wer glaubte “Impfen macht frei” erfährt jetzt:
Boostern macht frei!
Nun stellt sich die Frage: Wie oft?

vom 11.01.2022

Kommt der Booster nach dem Booster?

Auch auf diesem Bild, (wer hätte das Gedacht?) steckt eine Spritze im Arm.
Zeig ich nicht!

Die Booster-Impfung erhöht den Schutz vor Omikron. Aber warum schwindet er mit der Zeit? Sind bald alle drei Monate Auffrischungsimpfungen notwendig?

Offensichtlich funktioniert die Impfung nicht sonderlich gut, ihrem Ruf ist das allerdings nicht abträglich. Vor Allem findet gerade eine Durchseuchung statt. Die Infektionszahlen schießen in die Höhe. SCHNELL, WO BLEIBT DER IMPFSTOFF?
Momentan impfen wir den Corona-Varianten hinterher.
Die Tagesschau ist offensichtlich dem Glauben unterlegen, dass wir in näherer Zukunft vor der Variante impfen können. Clever, oder? Wo kann ich die Aktien kaufen????

Impfpflicht, Cui bono?

Für die Tagesschau ist die Impfpflicht schon beschlossen, nur der Zeitpunkt scheint noch unklar. Ignoriert wird der demokratischen Vorgang oder orientieren sie sich an einer anderen, festeren Größe, als der parlamentarischen Demokratie?

vom 09.01.2022

Kommt die Impfpflicht doch nicht so schnell?

Wir schauen zum Impfstoff hinauf

“Für wichtige Detailfragen, wie zum Beispiel die Erforderlichkeit eines Impfregisters, wollen wir eine gründliche Debatte führen”, sagte Wiese.


Können wir durch Impfungen Corona besiegen?

02.01.22 NDR

Corona: Kreuzfahrtschiff “AIDAnova” beendet Reise in Lissabon

[… 52 der 1.353 Crewmitglieder positiv getestet worden
[… Alle Passagiere ab dem 12. Lebensjahr und die Besatzung seien geimpft und hatten vor dem Fahrtantritt sowohl einen Antigen- als auch einen PCR-Test durchführen lassen müssen. …]


vom 31.12.2021

Virologen zeigen sich vorsichtig optimistisch

[… Gesundheitsminister Karl Lauterbach äußerte sich in der Nacht vorsichtig über die “sehr interessante Studie” aus Südafrika. Sie zeige, dass Omikron sich zwar vier mal so schnell wie Delta verbreitete, aber deutlich weniger schwere Fälle verursachte, schrieb er auf Twitter. “Trotzdem lassen die Daten keine klaren Schlüsse auf ältere Ungeimpfte zu.” ]

Fazit: Impfen! Vor allem Menschen unter 50 Jahre.


Die vierte Welle wurde, meiner Meinung nach, nicht von den Impfstofffreien erzeugt, sondern von dem Aussetzen der kostenlosen Schnelltests, parallel dazu die ansteckenden Geimpften von der Testpflicht zu befreien und die Maskenpflicht an Schulen direkt nach den Herbstferien.Ob das Vorsatz war mag glauben wer will.

Omis Krone ist gefährlich, weil sie nicht so gefährlich ist!


vom 22.12.2021

Omikron-Welle lässt sich nicht mehr verhindern

Weihnachten auch nicht! Das “Omikron” nicht die erwünschte, zerstörerische Kraft entwickelt, wird immer wieder heruntergespielt.

Wie gefährlich die Variante ist, bleibt nebulös. Afrika sei mit Deutschland nicht vergleichbar. Die Bevölkerung sei jünger. KINDER-IMPFPFLICH! SCHNELL

vom 22.12.2021

Vorsichtiger Optimismus – trotz Omikron

Nun kommt man aber bei Tagesschau.de die Einsicht, die bei Verschwörungstheoretikern schon “Schnee von gestern” ist:

Das Bild zeige ich hier nicht, weil es, meine Meinung nach, eine Kindesmisshandlung darstellt.Offensichtlich soll suggeriert werden, dass Kinderimpfung bei der schwächeren Omikron-Variante hilfreich ist.

[… Omikron-Variante in Südafrika … verursacht … jedoch mildere Verläufe als bisherige Varianten…]

[… Bis zu 70 Prozent der Menschen in Südafrika sind nach Ansicht der Experten bereits einmal genesen.]

Upsie, bedeutet das denn nicht, dass Durchseuchung vielleicht eine bessere Möglichkeit wäre. Oder kann man da noch mit der Impfungen gegensteuern?


vom 14.12.21

Tagesschau 14.12.21 3:00 min
Geboosterte brauchen sich vorerst nicht mehr testen lassen. In Krankeneinrichtungen allerdings schon, denn sie können immerhin noch ansteckend sein.

🙂 So treibt die Regierung die Zahlen der Ansteckungen in die Höhe, um dann wieder den Ungeimpften die Schuld dafür zu geben. Oder was soll das?

Die Werbetrommel der Öffentlich Rechtlichen für die Impfung der Kinder wird kräftig geschlagen. Die Aussage der Stiko verharmlost. Impfrisiken negiert.


Tagesschau 12.12.2021 1:22 min
Georg Maier (SPD) Innenminister von Thüringen appelliert an die Demonstranten, nicht mehr zu demonstrieren, weil da auch Rechte demonstrieren.

Lustig oder?

Offensichtlich ist dieser Antidemokrat der Meinung, dass man seine eigene Meinung (die von den Ö-R ignoriert wird) auf Demonstrationen zu äußern weil dort Antidemokraten demonstrieren? Die Herr Maier möchte offensichtlich, dass die Menschen ihren Unmut für sich behalten. Bravo SPD!


Im Podcast der FAZ LINK 20:47min sagte Mertens auf die Frage, ober sein siebenjähriges Kind Impfen würde: Ich würde es derzeit nicht Impfen und ich glaube, dass ich die sozialen Restriktionen überwinden könnte.
Tagesschau.de macht daraus:

vom 10.12.2021

Äußerung des STIKO-Chefs
Mertens bedauert Satz zur Kinderimpfung

“Die Entscheidung über die Impfung ist wirklich eine sehr persönliche Sache, und das reflektiert sich ja auch in unserer derzeitigen Impfempfehlung. Es war damals wahrscheinlich der einzige Fehler, den ich gemacht habe, dass ich überhaupt etwas Persönliches gesagt habe.”

Im Text wird klar, das die Kinderimpfung doch gut wäre und es [… Hoffentlich ein unbewusster Ausrutscher … ] war.

Hier unten beginnt meine Reise, die Zielorientierung der Tagesschau aufzuzeigen.